Termine




Das Leistungspflügen hat eine lange und gute Tradition in der berufsständischen Arbeit. Pflügen und damit die entsprechenden Wettbewerbe sind zentral für das Selbstverständnis der Landwirte und des Berufsstandes. Es verlangt hohes technisches und fachliches Können und dürften zu den ältesten Techniken der Landwirtschaft gehören. Eine gerade Furche, ist der beste Beleg und Ausdruck genauen Arbeitens. Es ist aber auch Beleg und Ausdruck berufsständischen Stolzes.

Der heutige Berufswettbewerb der deutschen Landwirtschaft gliedert sich in die Berufswettbewerbe im Rahmen der Berufsausbildung und in die Regional-, Landes- oder Deutsche Meisterschaften im Leistungsmelken und Leistungspflügen. Die letzteren beiden Wettbewerbe werden von der bäuerlichen Interessenvertretung, dem DBV bzw. auf Landesebene vom Sächsischen Landesbauernverband und seinen Kreis- und Regionalbauernverbänden maßgeblich mit unterstützt. Die Bundessieger werden jeweils vom Bundesagrarminister und vom deutschen Bauernpräsidenten auf dem Deutschen Bauerntag ausgezeichnet.

Im Berufswettbewerb werden die besten Nachwuchskräfte gesucht. Diese Wettbewerbe bieten Jugendlichen und jungen Facharbeitern eine gute Gelegenheit, ihr Wissen und Können zu präsentieren und selbst herauszufinden, ob sie mit ihren erworbenen Leistungen und ihrem Können zu den Besten auf Regional-, Landes- oder Bundesebene zählen.

Die Teilnahme am Wettbewerb erfordert neben der Bereitschaft sich dem Leistungsvergleich zu steIlen vor allem fachliche Qualifikationen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie eine gehörige Portion Selbstvertrauen. Insbesondere beim Leistungspflügen kommt dazu noch ein hohes Pensum an Trainingseinheiten. Das Leistungspflügen soll die Landwirte aktivieren und motivieren, sich die notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse anzueignen, um den ständig steigenden Anforderungen an die Landwirtschaft und den landwirtschaftlichen Produkten gerecht zu werden.
Auf der Homepage des Deutschen Pflügerrates www.pfluegerrat.de finden Sie die aktuellsten Informationen "Rund um das Leistungspflügen" in Deutschland und in Sachsen sowie über die Deutsche Meisterschaften.

Kontakt:
Sächsischer Landesbauernverband e. V.
Herr Dr. Manfred Böhm
Wolfshügelstr. 22
01324 Dresden
Tel. 0351 / 262536 - 16
Manfred.boehm@slb-dresden.de

Siegerlisten Pflügermeisterschaften 2019:
Siegerliste Bundesmeisterschaft 2019 Oldtimer - Beetpflügen
Siegerliste Bundesmeisterschaft 2019 Oldtimer - Drehpflügen
Siegerliste LM 2019 Beetpflügen
Siegerliste LM 2019 Drehpflügen
Siegerliste LM 2019 Pferdepflügen
Siegerliste LM 2019 Gesamtauswertung