05.07.2024

Aufruf zur Bewerbung als Sächsische Erntehoheit - Erntekönigin und Ernteprinzessin - für 2024 bis 2026

Werde Teil unseres Teams! Wenn du die Sächsische Ernährungswirtschaft repräsentieren, Verbraucher aufklären und wertvolle Kontakte knüpfen möchtest, dann ist dies deine Chance, dich ehrenamtlich zu engagieren.

Der Sächsische Landesbauernverband e. V. sucht ab sofort eine Sächsische Erntekönigin und Ernteprinzessin, die unsere sächsische Ernährungswirtschaft mit vollem Einsatz und Leidenschaft auf Messen und Veranstaltungen vertreten.

Die Krönung der Erntehoheiten findet am 27. September 2024 auf dem Landeserntedankfest in Mittweida statt, wo du direkt die Möglichkeit hast, mit politischen Entscheidungsträgern sowie Verbrauchern in Kontakt zu treten. Schon hier wirst du zahlreiche interessante Menschen kennenlernen und bereichernde Gespräche führen können.

Nach der Krönung erwarten dich weitere spannende Veranstaltungen wie der Tag des offenen Hofes, der Tag der Sachsen, die Grüne Woche in Berlin, die Agra Landwirtschaftsmesse und viele weitere Hof- und Erntefeste sachsenweit.

Du …
bist zwischen 18 und ca. 35 Jahre jung,
arbeitest in der Land- bzw. Ernährungswirtschaft oder im Fachhandel oder absolvierst eine Lehre oder ein Studium im Agrarbereich,
verfügst über die besondere Fähigkeit, die sächsische Ernährungswirtschaft mit Charme, Wissen und Fachkenntnissen öffentlichkeitswirksam regional und national zu vertreten.

Dich erwarten ein Preisgeld sowie eine Aufwandsentschädigung für Reisen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende deine schriftliche Kurzbewerbung mit Foto bis zum 7. August 2024 an:

Sächsischer Landesbauernverband e.V.
Sabrina Ulbricht
Wolfshügelstraße 22
01324 Dresden

Tel.: 0351/ 26 25 36 - 44
E-Mail: sabrina.ulbricht@slb-dresden.de

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam die sächsische Ernährungswirtschaft zu repräsentieren!

Den Bewerbungsbogen findest Du unter folgenden Link. Bitte füge noch ein kurzes Motivationsschreiben hinzu.

Vielen Dank und viel Erfolg!


DBV - aktuelle Meldungen

19.07.2024
Erster DBV-Erntebericht 2024
Witterung verzögert die Gerstenernte

18.07.2024
Deutscher Bauernverband zur Wiederwahl von Ursula von der Leyen
Rukwied: EU-Kommission muss den Fokus auf Wettbewerbsfähigkeit legen

16.07.2024
Bauernverband sieht Haushaltskürzungen kritisch
Rukwied: Innovation und Investition nicht vernachlässigen

15.07.2024
Landwirtschaft ohne Grenzen
Deutsch-ugandischer Junglandwirteaustausch erfolgreich abgeschlossen

15.07.2024
Ländliche Entwicklung als Stabilitätsanker der EU-Agrarförderung stärken und weiterentwickeln
DBV zum Treffen der EU-Agrarminister in Brüssel

05.07.2024
Gesetzentwurf zum Tierschutzgesetz bedarf umfassender Nacharbeitung
DBV zur heutigen Stellungnahme des Bundesrates

05.07.2024
Deutscher Bauernverband zum Düngegesetz
Rukwied: Gründlichkeit muss vor Schnelligkeit gehen

04.07.2024
Deutscher Bauernverband zum Agrarpaket
Rukwied: „Entlastungen“ stehen in keinem Verhältnis zu neuen Belastungen

01.07.2024
Getreideernte 2024: Knappe Durchschnittsernte erwartet
Rukwied: große Herausforderungen durch Witterungsbedingungen

27.06.2024
Ausbildung ist Teamwork
Die Landboden Bronkow Agrar GmbH ist „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2024“

26.06.2024
Bauernpräsident Rukwied wiedergewählt
Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbandes wählt neuen Vorstand