14.07.2023

Agrar Aktuell Juli 2023 ist jetzt online

Das sind die Topthemen im Juli 2023:

Ernteauftakt 2023: Teuerste Ernte – Frühsommertrockenheit bestimmt Ernteerwartungen

#DBT23: Deutscher Bauerntag in Münster im Überblick

#DBT23: Berufswettbewerb 2023 – Doppelspitze für Sachsen

Trainee startet: SLB fördert Entwicklung junger Menschen

Jetzt Anmelden: Internationale Fachtagung für Bildung und Beratung

Neuer Werkvertrag für die Arbeit der Servicestelle

Wichtige Informationen der EU-Zahlstelle zu den Konditionalitäten

Erfolgreicher Tag des offenen Hofes in Prausitz

Festakt: Regionalbauernverband Bautzen-Kamenz feiert 20 Jahre

Aufruf Fotowettbewerb 2023: „Guten Morgen Landwirtschaft“


DBV - aktuelle Meldungen

01.03.2024
Agrarfinanztagung 2024
Hochkarätige Diskussionen am 9. April in Berlin

29.02.2024
DBV begrüßt Entscheidung zur Regelung von GLÖZ 8
Rukwied: Wettbewerbsfähigkeit auch bei zukünftigen Entscheidungen berücksichtigen

27.02.2024
EU-Naturwiederherstellungsgesetz ist ein rückwärtsgewandter und verfehlter Ansatz
DBV kritisiert den Ansatz von Ordnungsrecht statt Anreizen

22.02.2024
Pflanzenschutz: Technische Potentiale nutzen, Bürokratie abbauen
Kurreck: Ende der SUR als Chance sehen

22.02.2024
1:1 Umsetzung bei GLÖZ 8!
Rukwied: deutscher Alleingang inakzeptabel

21.02.2024
DBV kritisiert Erdkabelvorrang bei Stromtrassen
Eingriffe in den Boden sind bei Freileitungen deutlich geringer

21.02.2024
Absicherung von Milchpreis und Produktionskosten
Online-Seminare und Diskussionsforum im März und April 2024

19.02.2024
Politisches Spitzenpanel auf dem 14. Berliner Milchforum
Frühbucherrabatt noch bis zum 1. März gültig

16.02.2024
Berufsbildungsvalidierungs- und -digitalisierungsgesetz nicht zufriedenstellend
Grüne Verbände befürchten eine Abwertung der dualen Berufsausbildung

13.02.2024
Bund und Länder müssen EU-Option uneingeschränkt umsetzen
DBV fordert zügige Entscheidung bei GLÖZ 8 und Klarheit bis spätestens Ende Februar

07.02.2024
EU-Parlament stimmt für Innovationen und gegen Patente
Klare Mehrheit für die Neuen Züchtungsmethoden