08.06.2023

PM: Zum Tag des offenen Hofes raus aufs Land – Alle Termine am kommenden Wochenende auf einen Blick

Landwirtschaft zum Fühlen, Anfassen, Riechen und Schmecken: Am kommenden Wochenende laden gleich sieben landwirtschaftliche Betriebe zum Tag des offenen Hofes. Das findet in diesem Jahr unter dem Motto „Landwirtschaft – Zukunftsorientiert und nachhaltig“ statt. Besucher haben die einzigartige Gelegenheit, sich erlebnisreich über die heimische Landwirtschaft zu informieren und in den wirtschaftlich, ökologisch und sozial verantwortlichen Betrieben Einblicke in die Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte zu bekommen. Besucher können beispielsweise Stallbesichtigungen, Hofrundgänge und verschiedene Landmaschinen erleben. Außerdem haben sie die Gelegenheit, Spezialitäten und Produkte aus der Region zu probieren und zu kaufen und so die Grundlagen einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Landwirtschaft kennenzulernen. Angebote für die ganze Familie wie Ponyreiten oder Kinderschminkten runden das landwirtschaftliche Freizeiterlebnis ab.

Wann: 10. Juni 2023

Wo: LWU "An der Dresdner Heide" GmbH & Co. KG, Bischofsweg 30, 01454 Radeberg
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wo: Koberland eG, Glasbergstraße 4, 08428 Langenbernsdorf OT Niederalbertsdorf
Uhrzeit: 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wo: Agrozuchtfarm Breitenau eG, Straße des Friedens 90, 09569 Oederan OT Breitenau
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wo: "20 Jahre" Straußenhof Striegistal GbR, Mühlstraße 16, 09661 Striegistal OT Pappendorf
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wann: 10. und 11. Juni 2023

Wo: Biohof Klügel, Deubener Weg 30, 01705 Freital OT Weißig
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wo: Christian Hahn GbR, Hauptstraße 15, 04668 Otterwisch
Uhrzeit: 14:00 – 00:00 Uhr bzw. 11:00 – 18:00 Uhr

Wann: 11. Juni 2023

Wo: "30 + 2 Jahre" Agrargenossenschaft eG Dobra, Zum Kohlbusch 6, 01561 Thiendorf OT Dobra
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Pressekontakt:
Diana Henke
Referatsleiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sächsischer Landesbauernverband e. V.
Tel.: 0351/262536–19
Mobil: 0172 / 3535262
E-Mail: diana.henke@slb-dresden.de

Alle Termine finden Sie hier:

DBV - aktuelle Meldungen

21.05.2024
DBV fordert Verlässlichkeit, Vereinfachung und Praktikabilität bei GAP
Deutscher Bauernverband zur Sonder-AMK am 22.05.

17.05.2024
DBV kritisiert Einigung beim Düngegesetz
Rukwied: Ziel Bürokratieabbau verfehlt

14.05.2024
Wahlvorschlag des DBV-Präsidiums für neuen DBV-Vorstand
Präsident Joachim Rukwied zur Wiederwahl in der Mitgliederversammlung vorgeschlagen

14.05.2024
15 Euro Mindestlohn wären Kahlschlag für Obst-, Gemüse- und Weinbau
Rukwied: Scholz-Vorschlag verdrängt Landwirtschaft ins Ausland

26.04.2024
Investitionsstau belegt dringend notwendige Entlastung für die Landwirtschaft
DBV zu den aktuellen Ergebnissen des „Rentenbank-Agrarbarometers“

26.04.2024
Stillstand in der Wolfspolitik setzt Weidetierhaltung aufs Spiel
Forum Weidetiere und Wolf fordert Bundesregierung zum Handeln auf

24.04.2024
EU-Parlament setzt wichtiges Signal für mehr Entlastung der Landwirtschaft
DBV zu den EU-rechtlichen Vereinfachungen bei der GAP-Förderung

24.04.2024
Rehkitze und Bodenbrüter bei der Frühjahrsmahd schützen
Gemeinsame Pressemitteilung von BAGJE, BLU, BMR, DBV, DJV, DWR und der Deutschen Wildtier Stiftung

24.04.2024
„Zukunftsprogramm“ ist Affront gegen die Landwirtschaft
Rukwied: Rückbauprogramm für die deutsche Landwirtschaft

19.04.2024
Landwirtschaftlicher Wissenstransfer: Deutsch-ugandischer Junglandwirteaustausch beginnt
Schorlemer Stiftung startet die nächste Runde ihres Austauschprogramms „International Young Farmers‘ Exchange Program“ mit Uganda

16.04.2024
Geplante Duldungspflicht ist vom Tisch
Krüsken: für die Akzeptanz der Energiewende unverzichtbar