24.01.2023

PM: Sächsischer Landesbauernverband veröffentlicht beliebte Direktvermarkterbroschüre „So schmeckt Sachsen 2023“

„Ob köstliche Käsevariationen von der Kuh, vom Schaf oder von der Ziege über Fleisch- und Wurstspezialitäten von Strohschweinen oder Freilandrindern bis hin zu Fischspezialitäten aus dem Räucherofen, Regionalität kann man schmecken. Und das ist gut so,“ betonte Torsten Krawczyk, Präsident des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. (SLB) anlässlich der Präsentation der beliebten Direktvermarkterbroschüre „So schmeckt Sachsen 2023“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Hier übergab SLB-Präsident Torsten Krawczyk am Nachmittag gemeinsam mit Erntekönigin Luisa, Milchkönigin Sandra sowie namenhaften Direktvermarktern aus der Lausitz die 160-seitige Broschüre an Landwirtschaftsminister Wolfram Günther. „Denn regionale, saisonale und frische Produkte – direkt vom Erzeuger – versprechen nicht nur puren Genuss, sondern tragen auch zu einem bewussteren Umgang mit unseren qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und einem nachhaltigen Lebensstil bei,“ ergänzte Krawczyk überzeugt.

In seiner mittlerweile fünften Herausgabe in Eigenregie des SLB und einer Auflage von 20.000 Exemplaren, setzt dieser Katalog die Tradition des beliebten und schnell vergriffenen Mediums auch in diesem Jahr fort und präsentiert neben Wissenswertem aus den Regionen, die Angebote der sächsischen Direktvermarkter und Erzeugergemeinschaften für ernährungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Broschüre ist ab sofort als Download auf der Webseite des SLB (www.slb-dresden.de), bei ausgewählten Partnern sowie auf Nachfrage erhältlich.

Pressekontakt:
Sächsischer Landesbauernverband e.V.
Diana Henke
Referatsleiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 351 262536-19
Mobil: +49 172 3535262
E-Mail: diana.henke@slb-dresden.de


DBV - aktuelle Meldungen

19.07.2024
Erster DBV-Erntebericht 2024
Witterung verzögert die Gerstenernte

18.07.2024
Deutscher Bauernverband zur Wiederwahl von Ursula von der Leyen
Rukwied: EU-Kommission muss den Fokus auf Wettbewerbsfähigkeit legen

16.07.2024
Bauernverband sieht Haushaltskürzungen kritisch
Rukwied: Innovation und Investition nicht vernachlässigen

15.07.2024
Landwirtschaft ohne Grenzen
Deutsch-ugandischer Junglandwirteaustausch erfolgreich abgeschlossen

15.07.2024
Ländliche Entwicklung als Stabilitätsanker der EU-Agrarförderung stärken und weiterentwickeln
DBV zum Treffen der EU-Agrarminister in Brüssel

05.07.2024
Gesetzentwurf zum Tierschutzgesetz bedarf umfassender Nacharbeitung
DBV zur heutigen Stellungnahme des Bundesrates

05.07.2024
Deutscher Bauernverband zum Düngegesetz
Rukwied: Gründlichkeit muss vor Schnelligkeit gehen

04.07.2024
Deutscher Bauernverband zum Agrarpaket
Rukwied: „Entlastungen“ stehen in keinem Verhältnis zu neuen Belastungen

01.07.2024
Getreideernte 2024: Knappe Durchschnittsernte erwartet
Rukwied: große Herausforderungen durch Witterungsbedingungen

27.06.2024
Ausbildung ist Teamwork
Die Landboden Bronkow Agrar GmbH ist „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2024“

26.06.2024
Bauernpräsident Rukwied wiedergewählt
Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbandes wählt neuen Vorstand