17.01.2023

SLB auf Internationaler Grüne Woche 2023 in Berlin

Am 23. Januar sowie vom 26. bis 28. Januar 2023 präsentiert sich der Sächsische Landesbauernverband e.V. (SLB) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Bereits am Montag, den 23. Januar 2023, wird SLB-Präsident Torsten Krawczyk im Beisein der beiden Hoheiten, Erntekönigin Luisa und Milchkönigin Sandra, sowie Landwirtschaftsminister Wolfram Günther die beliebte Direktvermarkterbroschüre „So schmeckt Sachsen 2023“ auf der Bühne in der Sachsen-Halle (Halle 21b) der Öffentlichkeit präsentieren. In seiner mittlerweile fünften Herausgabe durch den SLB setzt dieser die Tradition des beliebten Mediums fort und unterstreicht die Bedeutung der sächsischen Direktvermarkter und Erzeugergemeinschaften für ernährungsbewusste Verbraucher. Die 160-seitige Broschüre mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren wird anschließend auf dem Messestand der gemeinsamen Länderpräsentation „Sachsen – Vereine der Land- und Ernährungswirtschaft“ ebenfalls in der Sachsen-Halle (Halle 21b) sowie als Download unter www.slb-dresden.de erhältlich sein.

Am gleichen Tag findet die Übergabe der Machbarkeitsstudie zur Erweiterung regionaler Dienstleistungsschlachtkapazitäten* an Landwirtschaftsminister Wolfram Günther statt. Ziel der vom SLB eingereichten Studie war die Prüfung der Machbarkeit für eine lückenlose und transparente Wertschöpfungskette in Sachsen vom Urproduzenten bis zum Verbraucher am Beispiel der Schweineproduktion. Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie werden im Rahmen der Übergabe durch SLB-Präsident Krawczyk öffentlichkeitswirksam bekannt gegeben.

Gleich an drei Tagen, vom 26. bis 28. Januar 2023, präsentiert sich der SLB anschließend mit seinen beiden Projektstellen „Tag des offenen Hofes“ und „Lernen in der Landwirtschaft“ der Bildungsgesellschaft des SLB mbH am Gemeinschaftsstand der Länderpräsentation „Sachsen – Vereine der Land- und Ernährungswirtschaft“ in der Halle 21b und werden diese dort vorstellen. Mit dabei sind auch die Kolleginnen und Kollegen des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e. V., der Sächsische Landfrauenverband e. V., der Sächsische Kartoffelverband e. V. sowie der Landesverband Sächsischer Buckfastimker e. V. Kommen Sie vorbei und erleben Sie zusätzlich die vielen interessanten Veranstaltungen des Deutschen Bauernverbandes live – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Besuchen Sie uns an unserem Stand:
IGW Berlin | Halle 21b | Gemeinschaftsstand
der Länderpräsentation Sachsen

*Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


DBV - aktuelle Meldungen

27.01.2023
Grüne Woche – wichtig für unsere Branche
Bauernpräsident Rukwied zieht positive Bilanz

26.01.2023
Inwertsetzung von Carbon Farming und verlässlicher Rahmen für Zertifizierungssysteme erforderlich
DBV-Fachforum Carbon Farming - Scheinriese oder Schlüssel zur Klimaneutralität?

25.01.2023
"Der Bauernverband meint es ernst… Wir wollen weiblicher werden."
DBV-Fachforum Unternehmerinnen in Landwirtschaft und Verband

25.01.2023
Landwirtschaft diskutiert neues Selbst- und Rollenverständnis
DBV-Fachforum „Zukunftsbauer“ auf der IGW 2023

25.01.2023
Mehr Biodiversität durch smarten Pflanzenschutz
DBV-Fachforum auf der IGW 2023

25.01.2023
Regionalität schafft Nachhaltigkeit
DBV-Forum zu Nachhaltigkeitsstrategien in der landwirtschaftlichen Diversifizierung

24.01.2023
Landwirtschaft und Klimaschutz als Staatsziele ins Grundgesetz
DBV legt Rechtsgutachten vor

23.01.2023
Tierwohl in der Milchviehhaltung: Verlässlichkeit ist Gebot der Stunde
Umbau der Tierhaltung im Fokus des DBV-Fachforums Milch

22.01.2023
Versorgung mit Lebensmitteln sichern –
national, europäisch und global Impulse setzen

20.01.2023
Zukunft gemeinsam gestalten
IGW – Neujahrsempfang des DBV 2023

20.01.2023
F.R.A.N.Z.-Projekt auf der Grünen Woche 2023: Landwirtschaft und Naturschutz im Dialog für mehr Biodiversität
Umweltstiftung Michael Otto und Deutscher Bauernverband stellen aktuelle Zwischenbilanz 2023 vor