18.05.2022

Ehrenpräsident Wolfgang Vogel wurde 70

Am 17. Mai 2022 feierte Wolfgang Vogel aus Beiersdorf seinen 70. Geburtstag. Als Träger der Ehrennadel in Gold, der höchsten Auszeichnung des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. (SLB), sowie der Thomas-Müntzer-Medaille war er von 2007 bis 2019 Präsident des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. und ist seither Ehrenpräsident. Während seiner beruflichen Laufbahn übte Vogel zahlreiche ehrenamtliche Funktionen aus. So war er unter anderem von 2016 bis 2020 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) sowie von 2012 bis 2020 Vorsitzender der Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP).

Aufgrund seiner besonderen Verdienste für eine zukunftsfähige Landwirtschaft in Sachsen wurde Wolfgang Vogel im Juli 2021 mit dem Sächsischen Verdienstorden des Freistaates Sachsen geehrt.

Nun feierte der Jubilar, der nach wie vor täglich ins Büro seines landwirtschaftlichen Betriebes geht und dort auch weiterhin alle wichtigen Entscheidungen trifft, seinen runden Geburtstag im Kreise von Mitarbeitern, vielen langjährigen Freunden und Weggefährten sowie seiner Familie. So gehörten der amtierende SLB-Präsident Torsten Krawczyk, Hauptgeschäftsführer Manfred Uhlemann sowie Andreas Jahnel, Referatsleiter für Acker- und Pflanzenbau, zu den ersten Gratulanten. Doch auch Gäste aus nah und fern, wie der ehemalige SLB-Vizepräsident Gerhard Förster, die Altpräsidenten Udo Folgert aus Brandenburg und Frank Zedler aus Sachsen-Anhalt sowie langjährige Geschäftspartner wie Konstanze Fritzsch von der Dresdener Mühle oder Klaus Golpon von Fendt reihten sich in die Schar der rund 100 Gratulanten.

DBV - aktuelle Meldungen

23.09.2022
Bauern lehnen EU-Pflanzenschutzpaket ab
Bauernverband fordert Agrarrat zur grundlegenden Überarbeitung auf

22.09.2022
LandFrauenstudie zeigt wichtige Handlungsfelder zur Stärkung von Landwirtinnen
Schulze Bockeloh: Empowerment ist wichtig

22.09.2022
Existenzbedrohende Explosion der Energiekosten
Gemeinsamer Verbändeappell an Wirtschaftsminister Habeck

20.09.2022
Zweiter DBV-Feldtag Wolf und Weidetierhaltung
Hartelt: Herdenschutz löst Zielkonflikte nicht

14.09.2022
Anliegen des Bauernverbandes zur Agrarministerkonferenz
Rukwied: Landwirtschaft ins Ausland zu verlagern birgt hohe Risiken

07.09.2022
Bauernverband zur Haushaltswoche im Deutschen Bundestag
Rukwied: Mehr Geld für den Umbau der Tierhaltung notwendig

06.09.2022
DBV fordert allgemeine Aussetzung der Zölle auf Düngemittel-Importe
Detlef Kurreck: „Landwirte brauchen Kostendämpfung“

01.09.2022
Alles auf Start: Up!
Bauernverband vernetzt junge Agrar- und Foodszene

01.09.2022
EU-Kommission drückt sich vor einer faktenbasierten Diskussion um Pflanzenschutzmittel
Deutscher Bauernverband kritisiert Präsentation im EU-Parlament

31.08.2022
Nachhaltige Nutzung dient dem Klimaschutz – keine Stilllegung
Bauernverband zum Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

30.08.2022
Bauernverband kritisiert Gesetzentwurf zur Tierhaltungskennzeichnung
Beringmeier: Entwurf weist erhebliche Schwachstellen auf