23.03.2022

Die Servicestelle kann ab April wieder starten

Mit Datum 16. März 2022 erteilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) der Bildungsgesellschaft des SLB mbH den Zuschlag zur Einrichtung und dem Betrieb einer „Servicestelle Lernen in der Landwirtschaft“ für den Zeitraum 1. April bis 31. Dezember 2022. Wir bedanken uns für das fortgesetzte Vertrauen in unsere Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Nachfrage nach Projekttagen auf dem außerschulischen Lernort Landwirtschaft ist sehr hoch, täglich erreichen uns Anfragen aus Bildungseinrichtungen und Betrieben. Alle aktuellen Informationen werden wir ab dem 1. April 2022 auf unserer Homepage https://lerne-agrar-sachsen.de/ ein stellen. Die am Projekt teilnehmenden Betriebe, die uns eine E-Mail-Erlaubnis erteilt haben, werden zusätzlich über einen Newsletter informieren.

An- und Rückfragen können an die Leiterin der Servicestelle, Frau Steffi Brjesan, telefonisch unter 0351-26253643 oder per E-Mail steffi.brjesan@slb-dresden.de gestellt werden.

Wir freuen uns auf viele neugierige und wissbegierige Kinder, Jugendliche und Lehrerinnen und Lehrer!

Steffi Brjesan

DBV - aktuelle Meldungen

23.09.2022
Bauern lehnen EU-Pflanzenschutzpaket ab
Bauernverband fordert Agrarrat zur grundlegenden Überarbeitung auf

22.09.2022
LandFrauenstudie zeigt wichtige Handlungsfelder zur Stärkung von Landwirtinnen
Schulze Bockeloh: Empowerment ist wichtig

22.09.2022
Existenzbedrohende Explosion der Energiekosten
Gemeinsamer Verbändeappell an Wirtschaftsminister Habeck

20.09.2022
Zweiter DBV-Feldtag Wolf und Weidetierhaltung
Hartelt: Herdenschutz löst Zielkonflikte nicht

14.09.2022
Anliegen des Bauernverbandes zur Agrarministerkonferenz
Rukwied: Landwirtschaft ins Ausland zu verlagern birgt hohe Risiken

07.09.2022
Bauernverband zur Haushaltswoche im Deutschen Bundestag
Rukwied: Mehr Geld für den Umbau der Tierhaltung notwendig

06.09.2022
DBV fordert allgemeine Aussetzung der Zölle auf Düngemittel-Importe
Detlef Kurreck: „Landwirte brauchen Kostendämpfung“

01.09.2022
Alles auf Start: Up!
Bauernverband vernetzt junge Agrar- und Foodszene

01.09.2022
EU-Kommission drückt sich vor einer faktenbasierten Diskussion um Pflanzenschutzmittel
Deutscher Bauernverband kritisiert Präsentation im EU-Parlament

31.08.2022
Nachhaltige Nutzung dient dem Klimaschutz – keine Stilllegung
Bauernverband zum Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

30.08.2022
Bauernverband kritisiert Gesetzentwurf zur Tierhaltungskennzeichnung
Beringmeier: Entwurf weist erhebliche Schwachstellen auf