26.04.2021

Mitschnitt Agrarpolitisches Forum der ostdeutschen Landesbauernverbände

Am 22.4.2021 fand in Erfurt in Vorbereitung auf die Bundestagswahl ein digitales agrarpolitisches Forum der ostdeutschen Bauernverbände statt. Die Bundestagsfraktionen, vertreten durch Kees de Vries (CDU/CSU), Rainer Spiering (SPD), Gero Hocker (FDP), Friedrich Ostendorf (Bündnis 90/Die Grünen), Stephan Protschka (AFD) und Kirsten Tackmann (Die Linke), stellten die agrarpolitischen Ziele ihrer Partei dar und diskutierten mit den LBV-Präsidenten Dr. Klaus Wagner, Henrik Wendorff, Olaf Feuerborn, Torsten Krawczyk und Detlef Kurreck.

Leider gab es bei der Übertragung technische Probleme. Daher wurde die Aufzeichnung von den Thüringer Kollegen zur Verfügung gestellt und ist auf YouTube zu finden.


DBV - aktuelle Meldungen

27.09.2021
Bauernverband fordert zügige Regierungsbildung
Rukwied: Bauern brauchen Zukunftsperspektiven

17.09.2021
Bauernverband lehnt Offenlegung von Daten für Umweltverbände ab
Krüsken: Das würde nur dem Populismus helfen

15.09.2021
Bauernverband zum Branchentreff Schwein des BMEL
Beringmeier: schnelle und unbürokratische Hilfe dringend notwendig

14.09.2021
Ökolandbau in die landwirtschaftliche Berufsausbildung integrieren
DBV fordert Öko-Lehrinhalte in Abschlussprüfung

08.09.2021
Bauernverband weiter kritisch zur Farm-to-Fork-Strategie
Europäisches Parlament muss pragmatischer und realistischer in den Zielen sein

08.09.2021
Bauernverband zum Inkrafttreten des Insektenschutzpakets
Hartelt: Kooperative Vereinbarungen für Biodiversität jetzt in allen Ländern auf den Weg bringen

01.09.2021
Bauernverband zur Moorschutzstrategie des BMU
DBV: Weitere Moorschutzstrategie neben der Bund-Länder-Vereinbarung überflüssig

31.08.2021
Ein Jahr Afrikanische Schweinepest
Bauernverband fordert wirksamere Maßnahmen zur Bekämpfung der ASP

27.08.2021
Bauernverband - Erntebilanz 2021
Rukwied: Erneut unterdurchschnittliche Ernte

25.08.2021
Bauernverband begrüßt Fluthilfe für Bauern und Winzer
Krüsken: Wichtige und wertvolle Unterstützung

25.08.2021
Gemeinsame Pressemitteilung des Gemeinschaftsausschusses der Deutschen Gewerblichen Wirtschaft
Allensbach-Studie zu Nachhaltigkeit und sozialer Marktwirtschaft