02.04.2020

Auf Abstand gehen – Wichtiger Hinweis für Direktvermarkter bzw. Betreiber mobiler Verkaufsstände

Seit dem 1. April 2020 ist für Verbraucher der Besuch mobiler Verkaufsstände unter freiem Himmel und in Markthallen, die dem Verkauf von Lebensmitteln, selbst erzeugten Gartenbau- und Baumschulerzeugnissen sowie Tierbedarf dienen (§2 Abs. 1, Nr. 9 der Sächs. Corona-VO), wieder erlaubt.

Diese Regelung erlaubt nicht nur einzelnstehende Verkaufsstände, sondern auch das gemeinsame Auftreten mehrerer, mobiler Verkaufsstände auf Wochenmärkten.

Dabei ist jedoch folgendes zu beachten: Um das Infektionsrisiko durch Menschenansammlungen beim Besuch mobiler Verkaufsstände zu verringern, gilt nach wie vor, was derzeit überall Maßgabe des Infektionsschutzes ist, mindestens zwei Meter Abstand halten. Das gilt ebenso für das gemeinsame Auftreten mehrerer, mobiler Verkaufsstände. Auch hier sind größere Abstände zwischen den Marktständen zu gewährleisten.

Die vollständige Corona Verordnung des Freistaates Sachsen vom 31.03.2020 lesen Sie hier:

DBV - aktuelle Meldungen

23.10.2020
„Parlament will Umweltstandards in der GAP-Förderung deutlich anheben“
DBV zum Beschluss des Europa-Parlamentes über die GAP Reform

21.10.2020
DBV zur Einigung im Agrarministerrat
Rukwied: Ein tragfähiger Kompromiss

21.10.2020
Chancen durch Eigenverbrauch von erneuerbarem Strom nutzen
DBV und DRV: Bürokratie und Auflagen in der EEG-Novelle 2021 bremsen Energiewende

20.10.2020
„Europäische Agrarförderung statt nationaler Alleingänge“
DBV-Präsident Rukwied zu Entscheidungen über die GAP-Reform

16.10.2020
Bauernpräsident Rukwied wiedergewählt
Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbandes wählt neuen Vorstand

16.10.2020
Bauernpräsident eröffnet Mitgliederversammlung 2020
Lage in der Landwirtschaft mehr als angespannt

13.10.2020
„Förderausschluss für Biokraftstoffe in der Landwirtschaft widerspricht Klimaschutzzielen“
DBV bekräftigt Kritik an BMEL-Förderrichtlinie zur Energieeffizienz und CO2-Einsparung

12.10.2020
Erntedank 2020
Gottesdienst mit Bundespräsident Steinmeier

09.10.2020
Branchengespräch Fleisch zu ASP und Corona
Rukwied: Schweinestau wird zur Existenzfrage

09.10.2020
Kooperative und ergebnisorientierte Ansätze für Umweltleistungen in der Landwirtschaft
Webinar zu innovativen Konzepten zur Umsetzung von Agrarumweltmaßnahmen

08.10.2020
Konjunkturbarometer Agrar: Anhaltend schlechte Stimmung in der Landwirtschaft
Rukwied: Investitionen und Weiterentwicklung des Tierwohls werden politisch ausgebremst