24.01.2020

Sachsen erreichtet Wildschweinbarriere an deutsch-polnischer Grenze

Am 23. Januar 2020 informierten Sozialministerin Petra Köpping und der Landrat des Landkreises Görlitz, Bernd Lange Medienvertreter sowie Vertreter regionaler Behörden und Verbände im Rahmen einer Pressekonferenz in Bad Muskau über beschlossene Präventionsmaßnahmen zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest.
Der Freistaat Sachsen erreichtet eine Wildschweinbarriere auf einer Länge von insgesamt 128 km von Bad Muskau bis Zittau. Die vom Freistaat Sachsen übernommenen Kosten belaufen sich auf rund 250.000 Euro.
Staatministerin Petra Köpping machte deutlich, dass die Wildschweinbarriere nur im Zusammenspiel mit weiteren Vorsorgemaßnahmen wirke und keine Möglichkeit ungenutzt gelassen werde, um das Risiko der Einschleppung der ASP nach Sachsen zu verringern. Auch die Sensibilisierung der Bevölkerung spiele eine wesentliche Rolle.
Joachim Häntsch, Vorsitzender des Bauernverbandes Oberlausitz bekräftigte, dass die Errichtung der Wildschweinbarriere ein wichtiges Zeichen für die sächsischen Schweinehalter sei und sicherte Unterstützung durch den Bauernverband bei der Umsetzung von Präventionsmaßnahmen zu.
Die Vertreter des Bauernverbandes forderten das Sozialministerium auf, schnellstmöglich die Fragen zur Höhe der Entschädigung bei behördlich angeordneten Nutzungsbeschränkungen von landwirtschaftlichen Nutzflächen sowie zur Verbringung und Abnahme von Schweinen aus einem gefährdeten Bezirk zu klären.

DBV - aktuelle Meldungen

09.04.2020
Anmeldung auf Saisonarbeiter-Portal gut angelaufen
Mit hoher Nutzung zum Portalstart war zu rechnen

08.04.2020
Landwirtschaft arbeitsfähig halten
Erklärung des DBV-Verbandsrates vom 8. April 2020

07.04.2020
Rehkitze und Niederwild bei der Frühjahrsmahd schützen
Grünland immer von innen nach außen mähen

06.04.2020
Portal für Anmeldung von Saisonarbeitern gestartet
Betriebe müssen Mitarbeiter anmelden

04.04.2020
DBV unterstützt die Initiative der Europäischen Bewegung
Rukwied: Binnengrenzen der EU offenhalten

03.04.2020
Berufsausbildung Hauswirtschafter/in im kommenden Ausbildungsjahr ab 01.08.2020 neu aufgestellt
Neue Ausbildungsverordnung bietet großes Potential für junge Menschen

03.04.2020
Milchmarkt: Corona-Geschehen erfordert Reaktion
Beihilfen zur privaten Lagerhaltung und privatwirtschaftliche Lösungsansätze notwendig

03.04.2020
Einreise ausländischer Saisonarbeitskräfte
Datenplattform startet in Kalenderwoche 15

03.04.2020
2. Statusbericht des DBV: Agrarmärkte im Lichte von Corona
Logistik unter Stress und Sorge um EU-Arbeitskräfte

02.04.2020
Zusätzliche Saisonarbeiter erhalten Einreisemöglichkeit
Rukwied: Wir begrüßen die Einigung sehr

01.04.2020
Bund und Länder müssen fachliche Grundlagen für Düngeverordnung auf den Prüfstand stellen
Rukwied zum niedersächsischen Gutachten zur Überprüfung der Nitrat-Messstellen